Start PHP-CMDB

PHP-CMDB...

...ist eine webbasierte CMDB (Configuration Management Data Base). PHP-CMDB ist freie Software und unterliegt der GNU General Public License Version 2 der Free Software Foundation.

Was PHP-CMDB kann

  • CIs (Configuration Items) und Relationen (Verknüpfungen) manuell verwalten und darstellen

  • CI-Typen und Relations-Typen modellieren

  • folgende Attribut-Typen werden in CIs und Relationen unterstützt:

    • Integer

    • Float

    • Datum

    • Uhrzeit

    • Blocktext (mehrzeilig, beliebige Länge)

    • Text (einzeilig, max. 200 Zeichen)

    • URLs

    • Katalog-Werte (strikte und nicht-strikte Kataloge)

    • IP-Adressen (IPv4)

  • CIs können mit Kommentaren versehen werden

  • CI-Typen und CIs können mit Icons symbolisch dargestellt werden

  • CIs und deren Verknüpfungen ersten Grades werden grafisch dargestellt

  • über die grafische Darstellung der Verknüpfungen kann zwischen den CIs navigiert werden

  • Grafische Darstellung der Verknüpfungen zwischen den CIs über mehrere Stufen

  • Volltextsuche über alle Attribute und Kommentare

  • einfaches Rollen-Konzept: Viewer, Operator, Change Manager, Designer, User-Admin, Admin

  • Benutzer-Authentifizierung gegen einen LDAP-Server

  • erweiterte Suche nach bestimmten CI-Typen, Attributen, Verknüpfungen

  • Export der Daten

Was PHP-CMDB vielleicht in Zukunft kann

  • Formatierungs-Vorlagen für Attribute

  • Validierungs-Regeln für Attribute

  • Mehrsprachen-Unterstützung, z.Zt. ist die Oberfläche ausschließlich in Englisch gehalten

Was PHP-CMDB nicht kann

  • Vererbung von CI-Typen (Klassen-Hierarchien werden nicht unterstützt)

  • Vererbung von Relations-Typen (Klassen-Hierarchien werden nicht unterstützt)

  • automatisches Erfassen von CIs (aus Netzwerk-Analyse, Übernahme aus anderen Tools usw.)

  • ....und alles andere, was bisher nicht aufgezählt wurde ;-)

Die Demo-CMDB nutzen

Das ZIP-Archiv enthält einen Abzug der Demo-CMDB (die auch in der Dokumentation verwendet wird) in der Datei "resources/cmdb_demowg.sql". Um das Demo zu nutzen, laden Sie es bei der Installation anstelle der Datei "cmdb_create_user.sql" (siehe Abschnitt 2.4 der Dokumentation) in die neu angelegt Datenbank.

Danach stehen folgende Benutzer mit folgenden Rollen zur Verfügung (Benutzerkennung und Passwort sind jeweils identisch):

  • Benutzer: admin, Rolle: Admin

  • Benutzer: frank, Rolle: Designer

  • Benutzer: gast, Rolle: Viewer

  • Benutzer: lucie, Rolle: Operator

  • Benutzer: markus, Rolle: Change Manager

  • Benutzer: renate, Rolle: Change Manager

Kontakt

Fragen, Feature-Wünsche und Bug-Reports zu PHP-CMDB senden Sie bitte an cmdb at nofiles.de.